Leistungen

 

Ich biete neben Reitunterricht auf Islandpferden auch Unterricht auf den eigenen Pferden der Reitschüler an. Dieser kann entweder auf dem Hölterhof stattfinden oder nach Absprache bei euch zu Hause.

 

Zusätzlich biete ich verschiedene Reit- und Bodenarbeitskurse, teilweise auch mit Fremdtrainern, an.

 

Die Reitstunden auf dem Hölterhof finden einzeln oder in verschiedenen Kleingruppen bis maximal 4 Reitern statt.

 

Kinder können ab sechs Jahren am Reitunterricht teilnehmen. In Absprache ist dies auch früher in entsprechenden Zwergengruppen möglich. In diesen Gruppen lernen die Kinder spielerisch den Umgang mit dem Pferd und machen erste einfache Sitz- und Balanceübungen auf dem Pferd. Im Vordergrund steht dabei der angstfreie Umgang mit dem Partner Pferd und das gemeinsame Erkunden des Pferdes und seines Verhaltens mit anderen Kindern.

 

 

Zusätzlich zum Unterricht biete ich Beritt von Jung- und Korrekturpferden an. Dabei liegt mein Augenmerk auf einer soliden Grundausbildung. Jungpferde für den Beritt werden je nach Konstitution frühestens ab drei Jahren aufgenommen. Für eine grundlegende Erziehung von jüngeren Pferde kommen ich auch gerne zu euch auf den Hof, um gemeinsam mit euch Dinge wie anbinden, Hufe geben, etc. zu trainieren

 

Des Weiteren biete ich die Betreuung für Reiter an, die ihre Pferde selbst ausbilden möchten, allerdings ab und zu jemanden zur Unterstützung benötigen.

 

Ihr kennt oder habt pferdeverrückte Kinder? Dann gibt es auch die Möglichkeit den Geburtstag auf dem Hölterhof zu feiern. Die Einzelheiten können individuell besprochen werden.